Eine Austauschlinse ist eine Form der Kontaktlinse . Diese gibt es schon seit ca. 1880. Hergestellt wurden die ersten Glasschalen  von Adolf Eugen Flick und August Müller , die es mit ihrer Glasschale schafften, dass die Augenoberfläche nahezu vollständig abgedeckt war.

Austauschlinsen werden zur Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit verwendet und unterstützen auch die Korrektur von Hornhautverkrümmungen. Sie müssen zum Wohl des Auges in regelmäßigen Zeitabständen gewechselt werden. So gibt es sowohl Tages-, Wochen-  sowie Monatslinsen sowie Austauschlinsen, die bis zu drei Monate haltbar sind. Allerdings sind nur weiche Kontaktlinsen austauschbar.

Angebotsanfrage und Anforderung

Fordern Sie hier kostenfrei und absolut unverbindlich Ihr persönliches Angebot an!
Name*
Ihre Nachricht
* Pflichfeld
Datenschutz*
  Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an brillenversicherung24[at]makler-rojahn.de widerrufen.


Auszug unserer Partner: