Orto-K-Linsen werden über Nacht ins Auge eingesetzt und nach dem Schlafen rausgenommen. Nach dem Rausnehmen von Orto-K-Linsen kann der Betroffene klar sehen, als hätte er keinen Sehfehler. Dies wird durch eine orthopädische Wirkung der Linsen erreicht. Sie geben dem Auge eine fehlerfreie Form und werden vor allem eingesetzt, um eine Kurzsichtigkeit zu korrigieren. Sie führen beim Tragen über Nacht eine mechanische Art der Linse herbei, die wie eine viel zu kleine Linse funktionieren.

Das Anpassen dieser Orto-K-Linsen nimmt ein Optometrist oder Augenarzt vor.

Angebotsanfrage und Anforderung

Fordern Sie hier kostenfrei und absolut unverbindlich Ihr persönliches Angebot an!
Name*
Ihre Nachricht
* Pflichfeld
Datenschutz*
  Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an brillenversicherung24[at]makler-rojahn.de widerrufen.


Auszug unserer Partner: