Gerade im Radsportbereich wird die sogenannte Radbrille verwendet. Dabei handelt es sich um eine modisch schicke Brille, die eine besonders leichte Rahmenkonstruktion hat.

Eine Radbrille hat aber nicht nur optische Vorzüge, sie hilft dem Radfahrer auch, dem Fahrtwind, der dem Fahrer beim Fahren ins Auge bläst, zu umgehen. Gerade für diejenigen, die darauf empfindlich reagieren, können tränende Augen zu erheblichen Sichteinschränkungen führen.

Eine Radbrille schützt aber nicht nur vor tränenden Augen sondern auch vor Insekten, Staub und weiteren Partikeln aus der Umwelt. Diese Brillenart wird von den Herstellern mit Wechselgläsern angeboten, die sich auf die Lichtverhältnisse einstellen.

Angebotsanfrage und Anforderung

Fordern Sie hier kostenfrei und absolut unverbindlich Ihr persönliches Angebot an!
Name*
Ihre Nachricht
* Pflichfeld
Datenschutz*
  Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an brillenversicherung24[at]makler-rojahn.de widerrufen.


Auszug unserer Partner: